• Skinflow Breaker 1920x100
  • Home
  • Haarentfernung
  • Behandlung

Behandlung

Wie funktioniert die Behandlung?

Die von skinflow angewandte I²PL-Haarentfernungsmethode basiert auf der Umwandlung von Licht in Wärmeenergie, die über den natürlichen Haarfarbstoff Melanin zur Haarwurzel geleitet wird und diese so entfernt. Ohne Haarwurzel kann das Haar nicht mehr nachwachsen. Bereits nach den ersten Behandlungen sind erfahrungsgemäß Erfolge sicht- und fühlbar. Die Anwendungsdauer richtet sich unter anderem nach der Beschaffenheit der jeweiligen Körperbereiche und dem Haut- und Haar-Typ. Hierzu beraten wir Sie individuell in unseren skinflow Instituten in München Pasing und Dachau.

Unsere Mitarbeiterinnen können auf langjährige Erfahrung und Praxis zurückgreifen. Informieren Sie sich gerne auf www.KennstDuEinen.de

Wie ist der Behandlungsablauf?

Vor der Anwendung wird eine dünne Schicht von Kontaktgel auf die zu behandelnden Bereiche aufgetragen. So kann eine maximale Menge von Licht in der Haut wirksam sein. Der Behandlungsapplikator wird sanft gegen die Haut gedrückt und ein sorgfältig kontrollierter Impuls des sichtbaren Lichts freigegeben. Während des gesamten Behandlungszeitraums tragen Sie eine Schutzbrille. Die Behandlung selbst fühlt sich wie ein leichtes Prickeln auf der Haut an.

Skinflow Behandlungsgrafik
Effektiv und erfolgreich kann ein Haar nur während einer bestimmten Wachstumsphase dauerhaft entfernt werden. Zeitgleich befinden sich ca. 10-15 Prozent der Haare in einer Wachstumsphase. Dies bedeutet, dass für einen bestimmten Körperbereich mehrere IPL-Anwendungen nötig sind, um ein optimales Behandlungsergebnis zu erreichen.

  • Skinflow Breaker 1920x100